Edlingerwirt baut Megaprojekt

Markus und Patricia Winkler-Robinig schaffen mit ihrem Projekt 30 zusätzliche Arbeitsplätze in Spittal
6Bilder
  • Markus und Patricia Winkler-Robinig schaffen mit ihrem Projekt 30 zusätzliche Arbeitsplätze in Spittal
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL (ven). Nun werden die Pläne immer konkreter. Der Spittaler Gemeinderat hat einem Grundverkauf an die Familie Winkler-Robinig mit 25:6 Stimmen zugestimmt, somit steht dem Mega-Projekt nichts mehr im Weg.

Bürgermeister Pirih erklärte bei der Gemeinderatssitzung: "Im Mölltal wird wegen hundert Arbeitsplätzen ewig diskutiert. Hier haben wir es in der Hand, 30 neue Arbeitsplätze zu schaffen."
"Wir wollen von 50 auf 120 Betten ausbauen und 30 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen", erklärt Markus Robinig, der mit seiner Frau Patricia Winkler-Robinig insgesamt rund acht Millionen Euro in sein Hotelprojekt investieren will.

Hallenbad für Tagesgäste

Ein Hallenbad mit Wellnessbereich und Kosmetik gehört dabei dazu. "Dieser Bereich wird auch für Tagesgäste geöffnet sein und dient hauptsächlich zur Saisonverlängerung", so der Bauherr. Im Garten soll ein Atrium entstehen, dort hin soll der Restaurantbereich verlagert werden. "Sämtliche Zimmer werden nach innen gerichtet und somit weg von der Straße sein", erklärt Robinig die Eckpunkte des Projektes.

Nachbargrund gekauft

Die Idee des Umbaues kam der Familie vor ungefähr vier Jahren. Durch den Kauf der Nachbarliegenschaft und den Grundverhandlungen mit der Gemeinde, da eine Straße das Stammhaus und die neue Liegenschaft trennt, kommt der Bauherr dem Baustart, der für 2015 geplant ist, immer näher.

Zum Edlingerwirt:
1969
Kauf des Gasthauses Schober - Edling/Spittal von Agrarkonsulent der KMF Josef Winkler und Gattin Bibiane Winkler für ihren Sohn Peter Josef

1970
Übergabe des Gasthauses an Peter Josef
Um- und Ausbau des Objektes "Gasthof Edlingerwirt"

1971
Im Jänner erfolgt die Eröffnung des Gasthofes mit 2 Gasträumen und einem Gästezimmer.
Im April heiratet Peter Winkler seine Christl, geborene Unterkofler vlg Jakelbauer in Laas bei Fresach. Mit den drei Kindern Peter Josef Georg, Christoph Johann und Patricia Bibiane war das Glück im Hause Winkler vollendet.

1973
Zukauf der heutigen Parkplätze von der OKM

1975
Erweiterung des 1. Stocks auf 7 Gästezimmer

1977
Fertigstellung des 3. Gastraumes und Ausbau des 2.Stocks auf 7 Gästezimmer

1992
Abriss des Nebengebäudes
Neubau: 12 Gästezimmer, Speisesaal, Rezeption, Lift, WC-Anlagen, Stiegenhaus, Sauna, Garage, Modernisierung der Altbauzimmer

2005
Ostseitig Neuerrichtung der Gauben, Fenstertausch und Ausstattung der Gästezimmer mit Klimaanlagen

2009
Im Mai findet die Hochzeit von Patricia Winkler und Markus Robinig statt. Kurze Zeit später wird der gemeinsame Sohn Julius Peter Markus geboren

2010
Betriebsübergabe von Peter Josef Winkler an Tochter Patricia Bibiana Winkler-Robinig

2011
Oktober: Der jüngste Spross der Familie, Julius Peter Markus, erhält eine kleine Schwester: Patricia Christina Gabriela wird geboren und verstärkt das Team des Edlingerwirts

2015
Frühjahr: Geplanter Baubeginn des acht Millionen Euro großen Projektes mit Hallenbad, Fitnesscenter, Wellnessbereich, Kosmetik und Friseur

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen