Neuer Treff in Spittal
"Magaza²" am Bahnhof eröffnet

Sabine Omerović, Edina und Zerina Karać führen das Café
12Bilder
  • Sabine Omerović, Edina und Zerina Karać führen das Café
  • hochgeladen von Michael Thun

SPITTAL. Die Lieserstadt verfügt über ein neues kulinarisches Kleinod. In der Bahnhofstraße 19 hat im einstigen "Annodazumal" nach zweijährigem Leerstand "Magaza²" eröffnet - "ein gemütliches kleines Café, das wir in Spittal als einzigartig und sehenswert betrachten". Dies sagt Pächterin Edina Karać, die zuvor acht Jahre ihre "Schatzkammer", so die Übersetzung des bosnischen Namens, in den Räumen der Wirtschaftskammer (WKO) geführt hatte. "Ich brauchte einfach eine Veränderung", berichtete die Gastronomin der WOCHE, die auf 50 Quadratmetern eine wohnliche Atmosphäre mit knapp 30 Sitzplätzen geschaffen hat.

Spezialität: Crêpes

Neben verschiedenen Tee- und Kaffeevariationen und diversen Drinks dominieren Crêpes - vorerst nur süße, pikante folgen alsbald. Brunch wird auf Vorbestellung samstags und sonntags zwischen 8 und 12 Uhr serviert. Als einziger gastronomischer Betrieb in Bahnhofsnähe hat "Magaza²" nämlich auch sonntags geöffnet (von 8.30 - 20 Uhr), unter der Woche von 8 - 20 Uhr, samstags von 8.30 - 22 Uhr. Ein Ruhetag ist in der Anfangsphase nicht vorgesehen.

Krieg entkommen

Edina Karać, die 1992 mit Ehemann Edin und Tochter Zerina den Wirren des Balkankrieges entkommen war, führt das Café zusammen mit Zerina und Sabine Omerović. Hin und wieder hilft auch der bei Volpini beschäftigte Gatte mit aus.

Pirih gab sich die Ehre

Zur Begrüßung machten unter anderen Bürgermeister Gerhard Pirih und von Frau in der Wirtschaft der WKO Bezirksvorsitzende Claudia Meier und Geschäftsführerin Anna-Laura Pleßnitzer ihre Auswartung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen