"Marktpreis für Strom im Fallen"

10Bilder

RADENTHEIN (pgfr). Am Kaningbach in Schwarzwald in Radenthein steht seit 2012 das Wasserkraftwerk der Familie Glanzer. Die Leidenschaft von Vater Gerald und Sohn David für ihre NockEnergie Glanzer GmbH ist ihnen ins Gesicht geschrieben. Es ist ihr Hobby, nein, das trifft es nicht, ihr Herzblut steckt da drin.

Ein Projekt mit Zukunft

Der Bau und die Inbetriebnahme dann im Jahr 2013 liefen wie am Schnürchen und die Zuversicht für ein gelungenes Projekt war da. Wie sich nun aber nach mehrjähriger Beobachtung herausstellt, fällt der Marktpreis für Strom kontinuierlich.

Marktpreis im Keller

Den Strom am freien Markt verkaufen zu dürfen, hilft auch nicht. Ihr Abnehmer ist die Salzburg AG, das ist in Salzburg, was bei uns die KELAG ist. "Wir stehen derzeit bei 2,5 Cent pro KW/h", erzählen die besorgten Betreiber. Zum Vergleich, während der Bauzeit stand der Preis bei 5,2 Cent pro KW/h.

Betreiber sind vernetzt

Gerald und David Glanzer sind immer wieder mit anderen Wasserkraftwerksbetreibern in Kontakt. "Alle haben dasselbe Problem", berichten sie. Sie alle hoffen, dass sich der Marktpreis wieder erhöht und – was essenziell ist –, dass es viel Niederschlag gibt.

Gutes Einvernehmen

In der Planungs- und Bauzeit gab es eine einmalige Investitionsförderung. Mit einer weiteren Förderung ist nicht zu rechnen. "Die Gemeinde Radenthein stand immer hinter uns", sagt Gerald Glanzer, der gelernte Installateur.

Energieerzeugung am Kaningbach

Die Niederschläge der letzten Monate, vor allem Juli und Juni, sind der Wasserkraftanlage wohl zuträglich gewesen. "Die Monate Jänner, Februar und März jedoch waren diesbezüglich eine Katastrophe", berichten die Betreiber.

Nachbar vom Biosphärenpark

Die Wehranlage der Firma NockEnergie von Gerald und David Glanzer befindet sich auf 1.012 Meter Seehöhe. "Dem angrenzenden Biosphärenpark Nockberge wollen wir gerecht werden und haben unsere Wehranlage extra schön hergerichtet", erzählt Glanzer.

Autor:

Pia Gfrerer aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen