Spittal
Stadtwappen für Juwelier Tschikof

Vertreter des Spittaler Gemeinderates mit David Tschikof und Mitarbeiterin Anita Berger (mitte)
2Bilder
  • Vertreter des Spittaler Gemeinderates mit David Tschikof und Mitarbeiterin Anita Berger (mitte)
  • Foto: eggspress
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL. Das 120 Jahre alte Familienunternehmen Juwelier Tschikof darf sich nun mit dem Spittaler Stadtwappen schmücken. David Tschikof nahm die Urkunde von Vertretern der Stadtgemeinde Spittal entgegen. 

1898 gegründet

Im Jahr 1898 eröffnete der Uhrmachermeister Josef Mathiesl ein Geschäft am Hauptplatz, wo sich dieses auch heute noch befindet. Nach dessen Tod 1928 übernahm sein Neffe Josef Tschikof, der dort zuvor das Uhrmacherhandwerk erlernte, den Betrieb.
Ab 1975 führte die Tochter Inge Tschikof das Familienunternehmen erfolgreich weiter und war auch für einen gelungenen Umbau verantwortlich.

Neffe hat übernommen

Nach ihrem unerwarteten Ableben 2015 hat ihr Neffe und Patenkind David Tschikof das Juweliergeschäft übernommen. Das Unternehmen führt Juwelen, Uhren, Schmuck und Perlen in unterschiedlichster Ausführung.
Geschäftsführer David Tschikof durfte das Stadtwappen feierlich aus den Händen des Bürgermeisters Gerhard Pirih und im Beisein der Vizebürgermeister Peter Neuwirth und Andreas Unterrieder, der Stadträte Christian Klammer, Franz Eder und Christoph Staudacher sowie der Gemeinderäte Markus Unterguggenberger, Johannes Tiefenböck und Hermann Bärntatz entgegennehmen.

Vertreter des Spittaler Gemeinderates mit David Tschikof und Mitarbeiterin Anita Berger (mitte)
Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.