Studio-Eröffnung
Studio für Fußpflege und Kosmetik eröffnet

Kosmetikerin Gitti Vorhofer behandelt ihre Mutter Elfriede Winkler
7Bilder
  • Kosmetikerin Gitti Vorhofer behandelt ihre Mutter Elfriede Winkler
  • hochgeladen von Michael Thun

In der Spittaler Kirchgasse hat sich Brigitte Vorhofer selbstständig gemacht.

SPITTAL. Den Sprung in die Selbstständigkeit hat Brigitte Vorhofer gewagt. In der Kirchgasse 6a hat die gelernte Fußpflegerin und Kosmetikerin ihr eigenes Studio eröffnet. Nur nach Terminvereinbarung bietet die 34-Jährige in ihrem knapp 30 Qudratmeter großen Arbeitsplatz individuell für Frauen wie Männer und auch Jugendliche die klassische Gesichtsbehandlung an. Verwendet werden ausschließlich Naturprodukte.

Einige berufliche Stationen

Ihr Handwerk gelernt hatte die Obermillstätterin im inzwischen abgerissenen Hallenbad Millstatt. Es folgten die "Alpenrose" und zuletzt das Badehaus. Zur kleinen Eröffnungsfeier, garniert mit Canapés und Gebäck, Sekt und Orangensaft, waren neben vielen Freunden und früheren Arbeitskollegen Ehemann Bernhard und die siebenjährige Tochter Lena, die Eltern Elfriede und Anton Winkler sowie Hausbesitzer Franz Wessely mit Tochter Barbara Funder erschienen.

Anmeldungen, auch für samstags, nimmt Brigitte Vorhofer zwischen 8 und 18 Uhr unter Telefon 0650 310 4585 oder gitti.vorhofer@gmx.at entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen