Wo die Krickerln Farbe tragen und die Energie fließt... FiW ENERGIE-Wochenende am Fuße des Großglockners, 22.-23. Juni 2012

FiW lädt ein zum ENERGIE-Tanken am Fuße des Großglockners
  • FiW lädt ein zum ENERGIE-Tanken am Fuße des Großglockners
  • Foto: Kunst&Grafik Gabriele Pichler Heiligenblut, Winkl 98
  • hochgeladen von Margit Klammer

Gelegenheit zum ausgiebigen Netzwerken und 4fach-ENERGIE-Tanken mit Partnern, Familie und Freunden im schönen Mölltal gibt’s am
Freitag, 22. bzw. Samstag, 23. Juni 2012 und FiW Spittal an der Drau hat ein besonderes Programm zusammengestellt!

Energie für den „modernen Alltag“:
Karoline Fürstauer gewährt Einblick hinter die Kulissen der ökologischen Energiegewinnung beim Betriebs- und Kraftwerkbesuch bei der
FÜRSTAUER ENERGIE GMBH, in Winklern, Reintal 32 am 22.6.2012 (Beginn 14 h)

Energie für den Körper:
Mag. Heide Pichler vom BIO-zertifizierten Hotel Glocknerhof in Heiligenblut, Hof 6 - seit 2009 mit der begehrten „GRÜNEN HAUBE“ ausgezeichnet - öffnet am 22.6.2012 um 16 h die Pforten für einen Rundgang im Traditionsbetrieb, spricht beim Nachmittagskaffee über das Thema Nachhaltigkeit und verwöhnt abends mit einem 5gängigen „Null-Kilometer-Dinner“, das vollkommen der Philosophie des Hauses entspricht: kulinarische Höchstleistung im Einklang mit der Natur, Verwendung der qualitativ hochwertigen regionalen Produkte wird als Selbstverständlichkeit angesehen!

Energie für die Seele:
Andrea Schmidl, Jungunternehmerin, Schriftstellerin, Moderatorin, Mentaltrainerin und Meditationscoach, „würzt“ zwischen den Gängen mit eigenen Texten und begleitet vor dem Aperitif „kreativ & klangvoll“ durch die Heiligenbluter Wallfahrtskirche St. Vinzenz, eine der schönsten und berühmtesten Kirchen Österreichs, gesanglich unterstützt von Margit Klammer (17:30 Uhr)

Energie für den Geist:
Susanne Kühne, Physiotherapeutin, Masseurin in Hermagor und begeisterte Bergsteigerin, spricht im Impulsreferat über die Faszination Bergwelt und ihre Herausforderung an Körper und Seele (20:30 Uhr)

FiW-Spezialpackage für Nächtigungsmöglichkeit im Hotel Glocknerhof:
Kuschelig kreative Themenzimmer mit Designer Guild Stoffen in trendigen alpinen Farben, die das Auge verwöhnen, ausgestattet mit Holzmöbeln in perfekter heimischer Tischlerarbeit und Naturmaterialien wie Leinen und Wolle erwarten Sie! Modern Art von der Grafikerin Gabriele Pichler, die Jagdtrophäen in farbenfrohe Kunstwerke verwandelt, und regional alpiner Lebensstil harmonisch vereint.
Übernachtung im Hotel Glocknerhof mit Nachmittagskaffee und 5gängigem Abendmenü pro Person im DZ € 73,-- bzw. im EZ € 80,-- (Preis für Nachmittagskaffee und 5gängiges Abendessen ohne Übernachtung € 37,--)

Am Samstagvormittag optional Auffahrt mit dem Wanderbus auf die Kaiser Franz Josefs Höhe und Wanderung entlang des Gletschers, vorbei an der Briccius Kapelle zurück nach Heiligenblut in der einzigartigen Naturlandschaft des Nationalparks Hohe Tauern mit dem höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner, oder Relaxen in der Glocknerhof-Bergwellness-Oase „Rosa’s AURUM Beauty & Spa“.

UND: Die TeilnehmerInnen erwartet eine „kulinarische WELTPREMIERE“! Noch gar nicht auf dem Markt und offiziell vorgestellt, doch FiW ermöglicht die exklusive Verkostung einer brandneuen, regionalen, süßen Köstlichkeit von Martin Geishauser aus Großkirchheim, der schon mit seinen TauernGOLD-Edelschokoladen und ausgefallen Schnaps- u. Likörspezialitäten bei den Genießern hoch im Kurs steht!

Anmeldung und Detailinfo‘s: Margit Klammer, T 05 90 90 4 – 543, E margit.klammer@wkk.or.at,
FiW Spittal an der Drau, WK Bezirksstelle 9800 Spittal an der Drau, Bismarckstraße 14- 16,
W www.frauinderwirtschaft-kaernten.at

Wann: 22.06.2012 14:00:00 Wo: Fürstauer Energie GmbH und Hotel Glocknerhof, Heiligenblut auf Karte anzeigen
Autor:

Margit Klammer aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen