03.09.2014, 09:20 Uhr

A Tribute to Nelson Mandela

Wann? 13.09.2014 19:30 Uhr

Wo? FH Kärnten, Villacher Straße 1, 9800 Spittal an der Drau AT
Der Drakensberg Boys Choir freut sich auf Ihren Besuch (Foto: Manuela Sereinig)
Spittal an der Drau: FH Kärnten | Der Drakensberg Boys Choir mit seinen außergewöhnlichen Knabenstimmen wird im September nicht zum ersten Mal in Kärnten zu Besuch sein: mittlerweile besteht eine enge musikalische Freundschaft.

Der Chor beeindruckt durch extreme Stimmreine und Präzision, zugleich aber auch durch Showeinlagen mit mitreißenden afrikanischen Tanzeinlagen und akrobatischen Elementen.
Die Kinder absolvieren pro Jahr an die 50 Konzerte und touren zweimal pro Jahr, national und international. Das breite Repertoire reicht von klassischer und sakraler Chorliteratur über afrikanische Lieder bis zu Popsongs.
Zuletzt hat der Knabenchor zu Weihnachten vor zwei Jahren das Publikum des restlos ausverkauften Rathauses in St. Veit und den Domen von Klagenfurt und Maria Saal zu Begeisterungsstürmen gebracht. Diesmal verbringen die Jungs im September, im Rahmen einer Österreich-Tournee, einige Tage in Kärnten um das Land besser kennen lernen zu können. Alle Konzerte stehen unter dem Motto „A Tribute to Nelson Mandela“ und sollen in Zeiten des Nahost-Konflikts , Auseinandersetzungen in der Ukraine und anderen Krisenherden, ein Zeichen des Friedens setzen.

Termine:
Samstag, 13.September, 19:30 Uhr: Spittl im Spittal an der Drau (gemeinsam mit Singkreis Porcia)
Sonntag, 14.September, 19:30 Uhr: Basilika Maria Loreto in St. Andrä/Lavanttal
Donnerstag, 18.September, 19:30 Uhr: Dom zu Klagenfurt, „A Tribute to Nelson Mandela“
Freitag, 19.September, ca. 20 Uhr: Stadtpfarrkirche Klagenfurt, Konzert im Rahmen der „Langen Nacht der kurzen Musik“
Samstag, 20.September, 19:30 Uhr: Alban Berg Saal der Carinthischen Musikakademie Ossiach, gemeinsames Konzert mit dem Landesjugendchor Kärnten

Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.