11.06.2017, 07:14 Uhr

45. Sommernachtsball der Hak Spittal

Spittaler Hak- und Has-Schüler feierten im Kongresshaus Millstatt "Hakwarts - der Zauber hat ein Ende".

Spittal. Die Klassenvorstände Monika Graschl und Alexander Schurian der HAK Spittal, sowie Marion Koch-Hipp der HAS feiern mit ihren insgesamt 35 Schülern im Kongresshaus in Millstatt beim 45. Sommernachtsball ihren Schulabschluss.

Harry Potter als Vorbild

Die Idee zum diesjährigen Motto "Hakwarts - der Zauber hat ein Ende" lieferte die berühmte Filmserie von "Harry Potter". Davon inspiriert suchte Svetlana Pichler vom gleichnamigen Tanzstudio in Spittal, gemeinsam mit ihrer Tochter Alexandra, die Choreographie und die Musik zur Polonaise und zur Mitternachtseinlage aus.

Tanzbein schwingen

Zur hervorragenden Musik von "Da Capo" aus Klagenfurt, engagiert von Ballorganisator Georg Mathiesl, schwingten Direktor Erwin Theuermann, Rechtsanwalt Arno Kempf und natürlich Lehrer, Eltern und Schüler das Tanzbein. Bei DJ Bogo und DJ LUvrée in der Diskothek wurde ausgelassen weitergefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.