18.10.2014, 21:00 Uhr

Big Band Gmünd verwandelt "Millino" in Jazzlounge

Gründer und Leiter der Bigband Gmünd: Johann Bärnthaler
MILLSTATT. In eine Jazzlounge verwandelte die von Gründer Johann Bärnthaler geleitete Big Band Gmünd das Kino "Millino" von Anton Graf Tacoli. Das 16-köpfige Amateur-Ensemble mit den Sängerinnen Sigrun Schrettlinger-Rindlisbacher, Gabriele Wagner Kari und Monika Andrea Peitler hat vornehmlich älteren Semestern deren Wunsch erfüllt, mit ihren anspruchvollen Arrangements eine Freude zu bereiten.
Unter den Zuhörern waren u.a. die Obfrau der KulturInitiative Millstatt, Gisela Kerschbaumer, Sängerin Gertrud Reiterer-Remenyi mit Gatten Bruno, Sepp und Monika Tuppinger vom "Bienenhof" Obermillstatt sowie Jutta Schöllhammer vom Bildungs- und Rehabilitationszentrum (BBRZ) Radenthein und Jazzliebhaber Otto Saxinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.