23.10.2016, 11:00 Uhr

BORG-Maturaball in "Black & White"

Jaqueline Hartlieb, Ivan Filipovic, Lukas und Anna Aschbacher, Herwig Garrerer und Michaela Daborer (v.re.)
MILLSTATT. Unter dem Motto "Black & White" begingen die angehenden 86 Maturanten des Spittaler Bundesoberstufengymnasiums (BORG) von Direktor Andreas Biedermann ihren festlichen Ball im Kulturhaus. Er war wieder vom Verein für Kultur, Unterricht, Bildung und Sport (KUBuS) mit Obmann Michael Glantschnig und Alexander Kruse an der Spitze organisiert worden.

Den beiden Lehrern zur Seite standen Schüler wie Sabrina Winkler, Theresa Graf, Theresa Oblah, Julia Mateou, Lena Seebacher, Katja Kampfer, Andreas Preiml und Max Wernitznig. Klassenvorstände sind Heidrun Aitenbüchler, Monika Granitzer, Angelika Staats und Peter Elwitschger.

Die Moderation hatten Christian Chang und Raychel Nickerl inne, die Tanzformationen hatten Petra Rauter und Valentin Isopp einstudiert, die Tanzmusik besorgte wieder "Missing Link" mit Sängerin Isa Weitz aus Möllbrücke. Für Speis und Trank waren wieder Evelyn und Georg Mathiesl zuständig. Als Sponsor engagierte sich der Vater von Maturantin Nika, Andreas Kulmitzer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.