10.10.2017, 17:43 Uhr

Neue Werkshalle von Lindner eröffnet

Zur Feier des Tages wurde eine Autokarosserie verschrottet (Foto: KK/Lindner)

Zahlreiche Gäste kamen zum Tag der offenen Tür nach Feistritz.

FEISTRITZ, SPITTAL. Der Tag der offenen Tür und gleichzeitige Eröffnung der neuen Werkshalle von Lindner Recyclingtech in Feistritz war ein voller Erfolg. Die Besucher staunten auch nicht schlecht, als eine Auto-Karosserie zur Gänze in einem Shredder verschwand. 

Unternehmer und Politik

Unter den zahlreichen Besuchern fanden sich unter anderem ÖVP-Landesgeschäftsführer Sepp Anichhofer, Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl, der Spittaler Bezirkshauptmann Klaus Brandner, Touristiker Siggi Neuschitzer mit Gattin Nina, AMS-Bezirksstellenleiter Johann Oberlerchner, Georg Mathiesl, Sägewerksbesitzer Hannes Krobath, ehemaliger Wirtschaftskammerobmann Anton Schaubach mit Bezirksstellenleiter Peter Demschar, der Gmündner Vizebürgermeister Claus Faller, Landtagsabgeordneter Christoph Staudacher, Autohändler Oskar Dörfler, der Ferndorfer Bürgermeister Josef Haller sowie der Villacher Stadtrat Peter Weidinger. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.