31.08.2014, 12:41 Uhr

Stelldichein beim Trefflinger Kirchtag

VTG-Leiterin Andrea Egger (links) und Carmen Egger von der Trachtenkapelle
TREFFLING-SEEBODEN. In traditioneller Tracht kamen zum Frühschoppen des Kirchtags am Fuße der Burg Sommeregg alle Generationen zusammen. Sie waren im Anschluss an den Gottesdienst, zelebriert von Pater Czulak Slawomir, durchs Dorf marschiert.
Den Umzug führte die Trachtenkapelle (TK) von Obmann Martin Zlattinger mit Kapellmeister Gerald Schwager an, gefolgt von der Feuerwehr mit Kommandant Gerhard Obermüller. Zwischendurch zeigten die Plattler der Volkstanzgruppe (VTG) Millstätter See unter der Leitung von Andrea Egger immer wieder ihr Können.
Unter den zahlreichen Gästen, bewirtet von der Freiwilligen Feuerwehr, war unter anderen Bürgermeister Wolfgang Klinar, das Wirtsehepaar Wilhelmine und Gerhard Bartl sowie Hermine Griesser, die seit 39 Jahren mit Urlaubern Bachsteine bemalt.
Während am Vorabend das Rotweintrio und "Frontal" für Stimmung sorgten, heizten am zweiten Tag nachmittags die "Fegerländer" ein.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.