28.11.2016, 07:53 Uhr

Weihnachtsdorf lockt mit bunter Vielfalt

Die Spittaler Schülerbigband unter der Leitung von Michael Samitz gestaltete die Eröffnung

In Spittal ist es rund um den Brunnen im Stadtpark wieder besinnlich.

SPITTAL (ven). Das Spittaler Weihnachtsdorf rund um den Brunnen im Stadtpark lockt auch heuer wieder mit Gastronomie, Kunsthandwerk und buntem musikalischen Programm.

Politik aus vielen Gemeinden

Bei der Eröffnung waren neben Gerhard Briggl (Stadtmarketing) auch die Politik mit Bürgermeister Gerhard Pirih, seinen Vize Andreas Unterrieder und Peter Neuwirth, Stadt- und Gemeinderäte Gerhard Klocker, Christian Klammer, Roland Mathiesl, Adi Lackner mit Familie, Norbert Rauter, Ingeborg und Sebastian Glanzer, Markus Unterguggenberger und Barbara Samobor, Bernd Sengseis anwesend. Aus dem Bezirk schauten die Bürgermeister Ferdinand Hueter, Franz Eder, Johann Winkler, Kurt Felicetti und Günther Novak vorbei.

Großer Andrang

Die Familien Gaggl, Kempf und Lerch ließen sich mit ihren Kindern die Eröffnung genausowenig entgehen wie Werner Steinwender, Wolfgang Hassler, Ernst Palle, Christine Gabriel, Christine Gaber, Martin Sachs-Ortner, Ernst Makowitz, Hannes Kronawetter, Steffi und Laura Mumme sowie Anna und Heike Gritzner. Auch Michaela Mörtl, Martina Kohlweg, Sabrina Reichhold und Corinna Ebner fanden sich im Stadtpark ein. Architektin Sonja Hohengasser, Nudelfabrikanten Albin und Eveline Brunner und auch VS-Lurnfeld-Direktorin Elisabeth More schauten sich das Spektakel, gestaltet von der Schülerbigband unter der Leitung von Michael Samitz an. Auch das Team von Elektro Krobath, das für die Installation der Weihnachtsbeleuchtung im Weihnachtsdorf und der Innenstadt verantwortlich ist, stieß mit einem Glühwein zusammen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.