25.01.2018, 14:35 Uhr

Bevölkerung steht hinter Adeg Händlerin

Übergabe der Petitionen: Initiatorin Sabine Gugganig übergab Adeg Händlerin Renate Prax die Unterschriftenlisten

Nach Kündigung des Mietvertrages: Bürger sammelten über 1.200 Unterschriften zur Unterstützung.

SACHSENBURG (aju). Nach der Kündigung der Adeg Händlerin Renate Prax durch die Vermieter stellt sich nun die Sachsenburger Bevölkerung hinter die beliebte Geschäftsfrau.

Petition gestartet

Vor eineinhalb Wochen startete Sabine Gugganig eine Unterschriftensammlung zur Unterstützung für den Erhalt des Nahversorgers in Sachsenburg. Neben den Mitarbeitern der Sachsenburger Unternehmen hat beinahe die ganze Bevölkerung unterschrieben. Weit über die Ortsgrenze hinaus bekundeten zudem Menschen ihre Unterstützung für Adeg Prax.

Sehr gute Arbeit

Insgesamt konnten so 1.285 Unterschriften gesammelt werden. Dieses Ergebnis spricht für sich, wenn man bedenkt, dass Sachsenburg rund 1.300 Einwohner zählt. Unter den Unterschriften befindet sich auch so gut wie der gesamte Gemeinderat. "Wir hoffen, dass uns Renate Prax mit ihrem Team im Ort erhalten bleibt, denn sie leisten sehr gute Arbeit. Durch Freundlichkeit, Fleiß und eine große Vielfalt auch an regionalen Produkten ist der Markt so eine Bereicherung für den Ort", sagt Gugganig.

Überwältigt

Die Adeg Händlerin selbst zeigt sich überwältigt ob der großen Unterstützung aus der Bevölkerung. "Es tut gut zu sehen, dass die Menschen im Ort so hinter dem stehen, was wir tun", sagt Prax.
Erfreulich ist auch, dass die Petition fast zu einem Selbstläufer geworden ist. So wurden Unterschriftenlisten selbstständig weiterverbreitet und in Geschäften und Unternehmen sowie Gasthäusern ausgelegt. "Es kann also auch sein, dass noch unterschriebene Listen im Umlauf sind. Sollte das so sein, bitten wir diese im Adeg Markt abzugeben", erklärt Gugganig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.