02.10.2014, 12:48 Uhr

Das Lieser- und Maltatal als Stars im ORF

Dreh beim Fallerfall in Malta mit Redakteur Konrad Weixelbraun, Siggi Neuschitzer und Kameramann Andreas Sacherer (Foto: KK/riepress)

Weitere Produktionen über die Region sollen folgen.

SPITTAL (ven). Das Familiensportparadies Lieser- und Maltatal feiert am 30. September seinen Premiere in der Lodronschen Reitschule in Gmünd, im ORF wird die Sendung am 5. Oktober zu sehen sein. Doch nicht nur das Lieser- und Maltatal soll in Zukunft im heimischen TV zu sehen sein.

Positionierung von Kärnten

Stiftungsrat Siggi Neuschitzer, im Hauptberuf Hotelier und Obmann des Tourismusverbandes, bemüht sich, seine Ideen für die Vermarktung der Region im ORF einzubringen. "Speziell für Kärnten versuche ich, touristische Dinge zu positionieren. Es gab zum Beispiel einen halbstündigen Bericht über die Künstlerstadt Gmünd", so Neuschitzer.

Einsparungen schädlich für Tourismus

Neuschitzer: "Das Wenn-die-Musi-spielt-Open-Air hätte eingespart werden sollen, ich habe vehement dagegen protestiert. Es ist schließlich ein wichtiger Wirtschaftszweig." Für die nächsten zwei Jahre soll das Format gesichert sein.

Tatort am Land

Nun steht das vielfältige Sportangebot des Lieser- und Maltatales auf dem Schirm. "Österreichweit ist es einzigartig", so Neuschitzer. Weitere Dinge, die er positionieren will, ist der Glockner-Berglauf oder auch ein "Tatort" mit Schauplatz in der Region. Eine Kooperation mit den Komödienspielen Porcia ist ebenfalls am Tapet. "ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz und Fernsehdirektorin Kathrin Zechner kamen nach Kärnten, um sich mit Intendantin Angelica Ladurner auszutauschen. Ich versuche klar zu machen, wie wichtig es ist, schöne Bilder unserer Region in die Welt hinaus zu schicken", so der Stiftungrat.

Landesweite Produktionen

Auch ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard steht hinter dem Programm: "Es geht bei den Großprojekten nicht nur um Oberkärnten, sondern es werden über das Jahr verstreut die Produktionen auf alle Regionen Kärntens aufgeteilt. Wir haben jetzt einige Produktionen bereits gesendet, die auf die Naturschönheiten und Aktivitäten Kärntens aufmerksam machen. Heuer wurde der Alpen Adria Trail, der Weißensee und die Asten österreichweit vorgestellt."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.