05.11.2016, 07:00 Uhr

Ehrung eines Visionärs

Bei der feierlichen Enthüllung der Gedenktafel waren viele Gäste vor Ort (Foto: grossglockner.at)

Pionier Franz Wallacks Todestag jährt sich zum 50. Mal.

Heute vor genau 50 Jahren verstarb Franz Wallack, der Planer und Erbauer der Großglockner Hochalpenstraße. Anlässlich seines Todestages ließen das Landesmuseum für Kärnten und die Großglockner Hochalpenstraßen AG im Beisein von LH-Stv. Beate Prettner, Klubobmann-Stv. Ldt.-Abg. Markus Malle und Stadträtin Ruth Franziska Feistritzer ein Denkmal an seinem Wohnhaus anbringen und präsentierten eine neue gemeinsame Ausstellung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.