02.11.2016, 22:45 Uhr

Eltern-Kind-Zentrum musste schließen

Die Betreuerinnen bedanken sich für 26 Jahre entgegengebrachtes Vertrauen (Foto: KK)

Betreuerinnen bedanken sich nach 26 Jahren bei Eltern.

SPITTAL. Eine Ära geht zu Ende. Nach 26 Jahren musste der Verein Eltern-Kind-Treffpunkt Spittal leider für immer seine Pforten schließen.

Raum im Albertini-Haus

Die Betreuerinnen unter der Leitung von Obfrau Heidi Pucher bzw. Roswitha Vogt möchten sich auf diesem Wege herzlich bei allen Eltern bedanken, dass sie ihnen das Vertrauen zur Obhut ihrer Kinder geschenkt haben. Dank gilt auch dem Direktor des SHV Spittal/Drau Thomas Schell für die Benützung des Gruppenraumes im Haus Albertini.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.