17.11.2017, 15:25 Uhr

Es wird in Spittal wieder getanzt

Sabine Zechner und Markus Unterguggenberger freuen sich schon auf das Tanzfestival

Internationales Tanzfestival als Startschuss für die Europameisterschaft 2018 in der Lieserstadt.

SPITTAL (ven). In Spittal wird wieder das Tanzbein geschwungen. Vom 24. bis 26. November findet erneut das internationale Tanzfestival statt.
Organisiert von Markus Unterguggenberger (Beleben wir Spittal) sowie Sabine Zechner und Nicoleta Josifescu holt man mit Unterstützung vom Kulturamt der Stadt sowie dem Kulturreferat des Landes Kärnten 500 Tänzer aus sechs Nationen in die Bezirksstadt.

Tanzen und Gesundheit

Der Schwerpunkt bei der Eröffnung am Freitag wird auf "Tanzen und Gesundheit" liegen. Janos Lakatos, Choreograf und Tanzlehrer an der Ungarischen Hochschule für Tanz in Budapest zeigt eine Videoperformance, in der gezeigt wird, was Tanz für den Körper und die Gesundheit bewirke. "Umrahmt wird dieses zweistündige Programm von unseren Gasttänzern aus Italien, Österreich und dem Budapester Nationaltanztheater", so Markus Unterguggenberger zur WOCHE. 

Buntes Rahmenprogramm

Auch im Rahmen des Winteropenings am Samstag, dem 25. November, wird getanzt, bei einer Tanzgala um 18.30 Uhr Sascha Jost mit der Valeina Dance Academy vertreten sein. 
"Bereits letztes Jahr haben wir ein tolles Rahmenprogramm, unter anderem mit dem Pankratium in Gmünd, auf die Beine gestellt. Diesmal wird tagsüber natürlich geprobt, zusätzlich stehen je nach Anmeldungen wieder das Pankratium und auch ein Besuch im Museum für Volkskultur auf dem Programm. 

250 Nächtigungen

"Die Veranstaltung bringt 250 Nächtigungen, es ist eine tolle Möglichkeit, die Jugendlichen weg von Fernseher und Handy zu holen und für verschiedenste Arten des Tanzes zu faszinieren", so Unterguggenberger, der sich auch bei Spittaler Unternehmen sowie dem Tourismusverband für die Unterstützung bedankt.
Jede teilnehmende Gruppe wird einen vom Berger Künstler Hans-Peter Profunser gestalteten Ehrenpreis erhalten. 

Europameisterschaft 2018

Unterguggenberger sieht das Festival heuer als Start der 2018 in Spittal stattfindenden Europameisterschaft im Showdance. "Bis jetzt sind 1.200 Tänzer bereits gemeldet, die Meisterschaft findet von 31. Mai bis 3. Juni in der Ballspielhalle statt", verrät er. 

Zum Festival:

Wann: 24. bis 26. November 2017
Ort: Stadtsaal Spittal
Eröffnung: Freitag, 24. November, 19 Uhr, Eintritt 15 Euro
Tanzgala: Samstag, 25. November, 18.30 Uhr und Sonntag, 26. November, 14.30 Uhr
Eintritt: Kinder bis sieben Jahre frei, ab acht Jahren und Erwachsene 12,50 Euro pro Tag
Teilnehmende Nationen: Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien, Ungarn und Rumänien
Performances im Bereich: Klassik, HipHop, Jazzdance, Modern Dance, Folklore, Streetdance
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.