14.06.2017, 11:29 Uhr

Fotokunst im Gastgarten

Nina Hader, Silke und Robert Moser vor einem Bild im Gastgarten

Nina Hader fertigte Bilderserie für den Moser-Gastgarten in Spittal an. Vernissage noch im Juni.

SPITTAL (ven). Eine künstlerische Kooperation sind nun Fotografin Nina Hader und Kaffeehaus-Besitzer Robert Moser eingegangen. Acht Werke von Hader verschönern ab sofort den Moser-Gastgarten.

Im Gastgarten fotografiert

Die Bilder sind maßgeschneidert und wurden auch allesamt im Gastgarten mit den Models Zoe Hopfgartner, Marie Zojer und Hund Moro sowie mit stylistischer Unterstützung von Judith Hopfgartner angefertigt. Den Druck übernahm Firma Kreiner, die Vernissage soll noch im Juni stattfinden.

Tradition und Moderne

"Der Gastgarten ist ein Ort des Gesprächs und auch ein Rückzugsort. Ich habe versucht, diese Atmosphäre in Bilder zu fassen und mir dazu die Sujets überlegt. So trifft Tradition auf Moderne", so Hader. Für sie sei es eine Hommage an die Institution in Spittal, die jedes Kind auch kennt. Auch Chef Robert Moser ist überzeugt: "Die Bilder laden alle Generationen hierher ein.

Passt zu Jubiläum

Hader hat Fotos von Mosers Kindern gemacht, da kam er auf die Idee, auch seinen Gastgarten optisch zu verschönern. "Es passt ganz gut - auch zu unserem 100-Jahr-Jubiläum, es ist eine spritzig bunte Serie geworden."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.