12.01.2018, 18:59 Uhr

FULL HOUSE an der HLW Spittal

Am Stand des Elternvereins der HLW Spittal; EV Obfrau Irmgard Schluder, Miriam Klaus, Direktor Adi Lackner, Administratorin Edith Rainer und Cheforganisator Gernot Tischler

Die Open Night 2018 erlebte einen enormen Zuspruch. 

"OPEN.MIND – OPEN.DOORS"

Nach diesem Motto öffnete die HLW Spittal am 11. Januar 2018 im Rahmen der Open Night ihre Türen. Knapp 400 interessierte Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern informierten sich über das unglaublich vielfältige Angebot der größten berufsbildenden Schule Oberkärntens.

Ihre Offenheit für Neues und für ständige Weiterentwicklung stellt die HLW mit ihrer erst kürzlich installierten Medienklasse unter Beweis. Eine weitere Neuerung ist das Kreativ- und Medienlabor, wo die Jugendlichen erstklassig auf den Umgang mit den neuen Medien vorbereitet werden. Ein Besuchermagnet waren – wie jedes Jahr – der Gastronomiebereich, die Wirtschaftswerkstatt (unterstützt von Steinbock Trachtenmode, Musik Aktiv und K&Ö), die Cocktailbar im größten „Wohnzimmer Spittals“, der Lounge in der Schulaula, das internationale Flair der Auslandspraktika (ERASMUS+) sowie die Programmpunkte aus dem kreativen Bereich (Künstlerzimmer, offenes Musikzimmer und Bühnenspiel).

Besondere Nachfrage gab es nach der neuen Ausbildungsform an der HLW. Die 2-jährige Fachschule als Vorbereitung auf die Lehre zog immer wieder das Interesse auf sich.
Der Höhepunkt für viele Anwesende waren die Präsentation der Möglichkeiten für Vertiefungen in der Ausbildung „MEDIA“ und „AKTIV“ sowie das Gewinnspiel mit dem Hauptgewinn der Fahrschule Brunner, einem Mopedführerschein. Verlost wurden aber auch viele Gutscheine der HLW-Wirtschaftspartner.

Direktor Adi Lackner konnte zahlreiche Vertreter aus der Politik begrüßen: LAbg. Bgm. Ferdinand Hueter, Dr. Stefan Merkac in Vertretung für Landesrat Rolf Holub, Stadtmarketingchef Mag. Gerhard Briggl, der Grüße des Bürgermeisters überbrachte, und Markus Unterguggenberger, Stadtparteiobmann in Spittal. Auch die Oberkärntner Wirtschaft und Medien entsandten ihre Vertreter wie Anton Schaubach von der Wirtschaftskammer in Spittal i. R.

Besondere Freude bereitete dem HLW Kollegium und dem Elternverein der Schule mit Obfrau Irmgard Schluder auch der Besuch vieler ehemaliger Absolventen, die bei dieser Gelegenheit Mitglied des HLW-Absolventenvereins wurden.

Mehr Bilder gibt es auch auf der Website der HLW Spittal und unserer Facebook-Seite.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
196
Adolf Lackner, Dr. aus Spittal | 12.01.2018 | 19:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.