26.09.2014, 12:05 Uhr

Gesunder Herbststart

Obstlieferung im Kindergarten West: Bürgermeister Gerhard Pirih, Selina Gaggl, Thomas Rieder-Wulz, Joel Schwabe und Stadtrat Hansjörg Gritschacher (v.l.) (Foto: KK/eggspress)

Rund 1.000 Spittaler Kinder erhalten wöchentlich gesundes Obst und Gemüse.

SPITTAL. Rund 1.000 Kinder in Spittal erhalten wöchentlich kostenlos eine Portion Obst oder Gemüse. Die Vitaminbomben stammen von Kärntner Obst- und Gemüsehändlern, finanziert wird die Aktion von der Stadtgemeinde Spittal, dem Land Kärnten und der EU.

In den Genuss kommen die Volksschulen West, Ost und Molzbichl, die Kindergärten West, Ost und Rothenthurn sowie der Pfarrkindergarten, der Draukindergarten und der AVS-Förderkindergarten. Damit soll die Ernährung von Kindern positiv beeinflusst werden. Die regionalen Produkte tragen das Gütesiegel "Gutes vom Bauernhof" sowie das AMA-Gütesiegel, unterstützt wird das Programm außerdem von der Landwirtschaftskammer Kärnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.