27.10.2016, 11:36 Uhr

Gottesdienst der Einsatzkräfte

Bereits zum 9. Male wurde der ökumenische Gottesdienst in der Granatstadt Radenthein gelesen.

Das Rote Kreuz Radenthein unter Ortsstellenleiter Franz Hoffmann und die FF St. Peter ob Radenthein unter Ortskommandant OBI Mario Wilpernig luden zu diesem Dankgottesdienst für die Einsatzkräfte in die katholische Kirche zu St. Peter.

Über 80 Mann/Frau von den Feuerwehren der Stadt Radenthein, der Gemeinde Millstatt, sowie der Gemeinde Feld am See, Rotem Kreuz Radenthein, der Wasserrettungen von Ferndorf und Döbriach, Bergrettung Radenthein, sowie der Polizeiinspektion Radenthein und Bürgermeister Michael Maier feierten mit den Pfarrern Mag. Gerhard Simonitti und Mag. Jörg Hiltner diesen Dankgottesdienst. Musikalisch umrahmt wurde die Heilige Messe vom Männergesangsverein St. Peter unter Leitung von Gebhard Obrist. Nach dem Gottesdienst marschierten die Einsatzkräfte von der Kirche zum Kulturstadel, wo die Kameradschaft der Wehr für alle Teilnehmer/Innen einen kleinen Imbiss kredenzte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
9.724
Jo Hermann aus Spittal | 31.10.2016 | 12:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.