04.04.2017, 12:18 Uhr

Grundschulungskurs der Feuerwehren in Möllbrücke

Nach bestandenem Wissenstest traten 42 Feuerwehrmänner/Frauen der Abschnitte Spittal/Lurnfeld, Unteres Mölltal, Millstatt/Radenthein und Lieser/Maltatal zum Grundschulungskurs in Möllbrücke an.

An zwei Wochenenden wurden die Grundkenntnisse des Feuerwehrwesens erlernt. Dies ist die Voraussetzung für die weiteren Kurse an der Landesfeuerwehrschule in Klagenfurt.

Zur Erfolgskontrolle konnte Bezirksausbildungsleiter OBI Otto Kofler die Ehrengäste BFK Kurt Schober, AFK Bernhard Huber, AFK Christian Göckler, sowie Hausherr und Ortskommandant von Möllbrücke, OBI Hannes Brandstätter, willkommen heißen.

Bezirksausbildungsleiter und Kursleiter OBI Otto Kofler (FF Mühldorf) konnte bei der Zeugnisverteilung stolz verkünden, dass alle Kursteilnehmer/Innen bestanden haben, und es gab auch 5 Auszeichnungen und 26 x sehr Guten Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.