12.01.2018, 14:47 Uhr

In Obervellach wird es „tierisch“

Obervellach: KunstRAUM Obervellach | Nach der im KunstRAUM Obervellach mit großem Erfolg gezeigten internationalen Schau „Begegnungen mit Ernst Fuchs“ wird es jetzt im KunstRAUM „tierisch“. Am Donnerstag, 18. Jänner 2018 wird um 19.00 die Ausstellung der Vereinsmitglieder mit dem Titel „einfachTIERISCHeinfach“ mit musikalischer Umrahmung eröffnet.
Die Mitglieder des KunstRAUM Obervellach haben sich mit ganz unterschiedlichen Zugängen diesem Thema gewidmet. Zu sehen sind Bilder die in Öl, Acryl, Aquarell oder mit Pastell-Stiften gemalt wurden, Fotografien, digitale Kunstwerke sowie Skulpturen aus Stein, Holz oder Metall. Aber auch mit ganz außergewöhnlichen Stilmitteln haben sich die Künstlerinnen und Künstler mit dieser Fragestellung auseinandergesetzt: so sind beispielsweise selbstgenähte Stofftiere und „Tier-Uhren“ zu bewundern.  Ferner werden aus Papier gefaltete Tiere und aus Stoffresten genähte Tierportraits gezeigt.
Organisatorin Edith Lesnik: „die Mitglieder des KunstRAUMes präsentieren mit dieser Schau wieder einmal eindrucksvoll die gesamte Vielfalt des künstlerischen Schaffens, das bei uns vertreten ist“. Die „tierische“ Ausstellung ist bis 4. März 2018 zu bewundern.
1
1
1
1
1
3
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.