14.11.2017, 12:01 Uhr

Kärntner Lesetag 2017

Landesschulrat Rudolf Altersdberger, Bürgermeister Gerhard Pirih, Astrid Arztmann, Martina Kasmannhuber und Schüler der Volksschule Spittal Ost

In der Stadtbücherei Spittal eröffnete Landeshauptmann Peter Kaiser den heutigen "Kärntner Lesetag 2017.

SPITTAL (pgfr). Zur Eröffnung des heutigen "Kärntner Lesetages  2017" kam Landeshauptmann Peter Kaiser, Rudolf Altersberger vom Landesschulrat und Bürgermeister Gerhard Pirih in die Stadtbibliothek Spittal. Der "Kärntner Lesetag 2017" wird heute in über fünfzig Bildungseinrichtungen durchgeführt. Das Lesevergnügen wird im Schulalter geweckt, und dazu finden heute Workshops, Lesungen und kreatives Arbeiten mit Texten in ganz Kärnten statt. 

Bücherei als Treffpunkt 

Die Hausherrin der Spittaler Bücherei, Astrid Arztmann, begrüßte dazu die 4b der Volksschule Ost in Spittal mit Lehrerin Karin Gaggl und die 3a der Volksschule West Spittal mit Lehrerin Ingrid Spittau.

Lesevergnügen vorleben

Parade-Vorleserin Martina Kasmannhuber gestaltete den Vormittag mit Auszügen aus dem Buch "Oma, Huhn und Kümmelfritz" und einer Quizshow, das zwischen Schüler Sebastian Bucher der 4b und Landeshauptmann Peter Kaiser, nicht ohne Augenzwinkern, ausgetragen wurde. Die Begeisterung der Volksschüler wurde mit "unbeschwerten" Standing Ovations, lautem Mitraten und tobendem Applaus sichtbar. Wer da nicht zum Lesen animiert wurde! 
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.