20.12.2017, 10:22 Uhr

Klassentreffen nach 60 Jahren in Molzbichl

Die ehemaligen Schüler trafen sich nach 60 Jahren wieder (Foto: kk)

Zwei Tage lang wurden in Erinnerungen geschwelgt und Geschichten ausgetauscht.

MOLZBICHL. Da wurde ordentlich in Erinnerungen geschwelgt: Die Schüler, die 1957 unter Lehrerin Hermine Ebner die Volksschule Molzbichl verlassen haben, trafen sich nun wieder.

Lehrerin mit dabei

Eine Freude für alle, denn die beliebte und engagierte Klassenlehrerin von damals war sogar mit dabei. "Sie hat uns mit viel Engagement und Herzenswärme auf das Leben vorbereitet", so Sieglinde Paulitsch. 

Museum und Gasthaus

Waldemar Heinzer bereitete das Treffen vor: Nach einer Führung durch das Museum Carantana mit Kurt Karpf und einem Gottesdienst mit Pfarrer Ernst Windbichler in der Molzbichler Kirche, an dem auch an die Verstorbenen gedacht wurde, kehrte man ins Gasthaus Lug ins Land in Zmöln ein.

Ausflug nach Italien

Tags darauf machte sich die Gruppe auf nach Italien, um Aquileia zu besichtigen. In San Daniele wurde noch der berühmte Schinken verkostet. Die Teilnehmer wollen sich bald wieder treffen. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.