23.11.2016, 11:03 Uhr

Meinung: Wer nichts weiß, muss alles glauben

WOCHE-Redaktionsleiterin Verena Niedermüller
Spittal ist einmalig. Landschaftlich und auch kulinarisch – schließlich soll von hier auch die Kärntner Nudel stammen. Was Spittal aber noch einmaliger macht, ist die Gerüchteküche. Behauptungen, die jeder "ganz sicher" zu wissen scheint. Vor einem Jahr soll der Bürgermeister zum Beispiel zwei Lokale gekauft haben. Der neueste Tratsch: Das Cineplexx soll nun "fix ausziehen".
Was viele nicht bedenken: Das Verbreiten solcher Falschmeldungen kann Einfluss auf Standortentscheidungen von Betrieben und Konzernen haben. Jeder, der mit solchen "Informationen" hausieren geht, trägt dazu bei, dass die Stadt einen schlechten Ruf bekommt. Außerdem können sich die Betroffenen rechtliche Schritte vorbehalten. Daran denkt wohl niemand. Also bitte, liebe Bürger: Nicht alles ungeprüft weitertragen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.