26.09.2016, 11:57 Uhr

Musikalische Erfolge in Südtirol

Edelblech trug den Sieg von Südtirol heim nach Kärnten (Foto: KK)

Die Ensembles "edelBlech" und "Blech K'hopt" triumphierten bei Festival in Südtirol.

SÜDTIROL, BEZIRK SPITTAL. Gleich zwei Ensembles aus dem Bezirk konnten musikalische Erfolge beim Internationalen 5. Südtiroler Festival der böhmischen & mährischen Blasmusik in Mühlbach einfahren. Bei diesem Wettbewerb versammeln sich Musikkapellen aus ganz Europa, um ihr Können vor einer Internationalen vierköpfigen Fachjury zu zeigen.

Sieg nach Kärnten

Die Blaskapelle "edelBlech" konnten den begehrten Bewerb um das goldene Flügelhorn als zweite Kärntner Gruppe - nach den Fegerländern 2012 - für ihre Heimat gewinnen. Vor ungefähr zwei Jahren wurde die Formation edelBlech – bestehend aus neun jungen und talentierten Blasmusikern aus dem Oberkärntner Raum (Von Heiligenblut bis nach Millstatt) – ins Leben gerufen. Mit 92,35 Punkten setzte sich edelBlech klar vor den anderen Wettbewerbern durch und errang damit den Sieg in der Mittelstufe.

Toller zweiter Platz

Seit 2012 gibt es die Blech K'hopt-Musikanten. Musikalisch unterwegs sind die 16 Musiker/Innen aus Oberkärnten auf Kirchtagen, Dämmerschoppen und Konzerten jeglicher Art. Sie konnten sich in der Mittelstufe mit 90,065 Punkten den zweiten Platz erspielen.
0
1 Kommentarausblenden
395
Margarethe Hopfgartner aus Spittal | 26.09.2016 | 13:44   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.