08.06.2017, 18:50 Uhr

Neuer Defi für Sachsenburg

In Sachsenburg steht der Bevölkerung nun ein Defi für den Ernstfall zur Verfügung (Foto: KK/Haas)

Sachsenburger Zech und Partl sponsern Gerät zur Lebensrettung.

SACHSENBURG. Die „Zechgemeinschaft Sachsenburg“ und die „Sachsenburger Partl“ haben vom Erlös ihrer Veranstaltungen einen Defibrillator angeschafft und diesen der Bevölkerung des Marktes Sachsenburg für Erstmaßnahmen zur Verfügung gestellt.

Halbe-halbe

Die Kosten von insgesamt 2.400 Euro wurden zu gleichen Teilen von den beiden Vereinen übernommen. Montiert wurde das Gerät im Pavillon am Marktplatz, damit es dort von den Einheimischen und Gästen im Notfall schnell erreicht werden kann.
Die Bevölkerung der Marktgemeinde Sachsenburg bedankt sich recht herzlich für die großzügige und sinnvolle Spende.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.