12.10.2014, 18:08 Uhr

Schlag den Bürgermeister

Gerhard Pirih stellte sich der Jugend im Spittaler Stadtparkcenter.

SPITTAL (ven). Beinahe jeder kennt die Sendung "Schlag den Raab" aus dem deutschen Fernsehen. Nun stellte sich Spittals Bürgermeister Gerhard Pirih der Herausforderung und trat im Stadtparkcenter unter der Moderation von Joschi Peharz gegen Jugendliche in punkto Geschicklichkeit, Wissen und sportlichem Einsatz an.

Als erste Disziplin mussten Pirih und seine Gegnerin Christina Geräusche erraten. Als nächstes folgte ein Geschicklichkeits-Bewerb am Fahrrad, bei dem der langsamere gewann. Bei der Kategorie "Stimmts?" mussten die Kandidaten Wissen beweisen, in der folgenden wurde wiederum das Geschick herausgefordert. Pirih und Christina mussten mussten Seilstücke mit Bällen an den Enden auf ein Holzgerüst werfen. Das Seil musste dabei am Holz hängenbleiben. Auch das bekannte Spiel "Vier gewinnt" stand am Programm.

Pirih will sich damit der Jugend bekannter machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.