05.02.2018, 16:06 Uhr

Stiftspfarrer zum Thema "Glück und Gelassenheit"

von links: Waltraud Bugelnig (Gründungsmitglied FamiliJa), Christine Berger (Besuchsnetzkoordinatorin Flattach), Christian Stromberger (Referent), Kurt Schober (Bürgermeister Flattach), Ursula Blunder (GF-FamiliJa), Waltraud Kelich( Besuchsnetz Flattach) (Foto: KK/FamiliJa)

Anleitung zum Glücklich und Gelassen sein im Vortrag von Stiftspfarrer Christian Stromberger.

FLATTACH. Zahlreiche Besucher holten sich Anregungen vom Stiftspfarrer Christian Stromberger zum Thema “Glück und Gelassenheit” beim FamiliJa-Vortrag im Gemeindesitzungssaal der Gemeinde Flattach.

"13 Glücksaspekte"

Mit der Anleitung zum glücklich sein und den 13 Aspekten, um körperlich, geistig und seelisch Glück zu begünstigen, beeindruckte Stromberger mehr als 50 Teilnehmer des Vortragsnachmittages. 

Humorvoller Nachmittag

Gespickt mit vielen humorvollen Anmerkungen, um Gelassenheit zu trainieren, zeigten sich auch die ehrenamtlichen FamiliJa-Mitarbeiter des Besuchsnetzwerkes begeistert vom informativen und unterhaltsamen Nachmittag.
Abschließend bringt Christine Berger, ehrenamtliche Besuchsnetzkoordinatorin in Flattach,  mit dem Zitat „Wahres Glück ist ein Geschenk. Wir finden es nicht irgendwo, sondern in uns selbst mitten im Alltag“, die Erkenntnisse aus dem Vortrag auf den Punkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.