02.11.2016, 15:33 Uhr

Wirtschaft in Schule und Praxis

Bei der Gründungsfeier der Junior Companies stellte Drauhofen die diesjährigen Junior-Unternehmen vor.

DRAUHOFEN (aju). Bei der diesjährigen Gründungsfeier der Junior Companies in Drauhofen stellten sich die Firmen "GenussKuss" und die "Ursprung in Tracht" vor.

Schule und Praxis

"Bei diesem Projekt geht es in erster Linie darum, den Schülern das Wirtschaften in der Praxis beizubringen", erklärt Betreuungslehrerin Birgit Kohlmaier. Die Schüler müssen dabei zuerst Anteilsscheine verkaufen um Startkapital zu lukrieren. Darauf aufbauend werden anschließend Rohstoffe gekauft, diese zu Produkten verarbeitet und dann beim alljährlichen Adventmarkt verkauft. Am Ende, bei einem positiven Firmenabschluss, werden die Anteilsscheine wieder an die Investoren ausgezahlt. "Ich habe bei Anteilsscheinen auch schon ein Investitionsplus von 30 Prozent bei der Auszahlung erhalten. Das zeigt den Erfolg dieses Projektes", erklärt Gerhard Liebhart, Experte für Junior Firmen der landwirtschaftlichen Fachschule Drauhofen.

Regionale Produkte

Die heurigen zwei zu betreuenden Junior Companies haben sich auf regionale Schmankerln spezialisiert. So stellt die GenussKuss Produkte wie Reindlinge, Kekse, Salami, Speck, Marmeladen oder Essiggemüse her. Ursprung in Tracht hat sich auf Allerheiligengestecke, die bei der Gründungsfeier verkauft wurden, Brot und Liköre spezialisiert. Der Verkauf findet wieder beim alljährlichen Adventmarkt statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.