10.04.2018, 17:43 Uhr

Zug-Kollision bei Kolbnitz: Zwei Verletzte

Auf der Tauernbahnstrecke kollidierten ein Regionalzug und ein Arbeitszug (Foto: privat/Grechenig)

Arbeitszug kollidierte mit Regionalzug, Strecke ist derzeit gesperrt.

KOLBNITZ (ven). Laut ersten Informationen sind im Bereich Kolbnitz ein Arbeitszug und ein Regionalzug der ÖBB kollidiert. Laut ÖBB-Sprecher Christoph Posch gibt es zwei Verletzte im Arbeitszug, im Regionalzug sei niemand verletzt worden.
Die Strecke ist derzeit gesperrt, ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.