27.10.2016, 15:35 Uhr

Zwei Mal Gold für MGV Almrose

Der MGV Almrose konnte vom "Canta al Mar"-Bewerb zwei Mal Gold mit nach Hause nehmen (Foto: KK)

Männerchor überzeugte bei internationalem Wettbewerb in Barcelona.

BARCELONA, RADENTHEIN. Großer Erfolg für den MGV Almrose: Er nahm mit seinen 33 Sängern am Internationalen Chorwettbewerb "Canta al Mar" in Calella/Barcelona teil, für den man sich bereits über ein Jahr vorbereitet hatte. Das stolze Ergebnis: Zwei Mal Gold für die Gegendtaler Sänger.

Konkurrenz aus aller Welt

Insgesamt 49 Chöre aus 26 Nationen - von Surinam bis Lettland, von Schweden bis Indonesien und China - nahmen an dem Wettbewerb teil.
Die Liedbeiträge für die Kategorie „Musica Sacra“ (Sakrale Chormusik) wurden in der beeindruckenden gotischen Kirche Santa Maria del Pi in Barcelona gesungen, die Beiträge zur offenen Kategorie "Männerchor" im Sala Mozart in Calella.

Internationale Jury

Die internationale Jury war von der gesanglichen Leistung des großen Männerchores aus Oberkänrnten sehr angetan, sodass die Kategorie "Männerchor" gewonnen wurde und der Chor mit einem Golddiplom belohnt wurde. Auch in der Kategorie "Musica Sacra" konnte man dermaßen überzeugen, dass auch diese Leistung mit einem Golddiplom ausgezeichnet wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.