20.10.2014, 19:30 Uhr

Astberglauf macht Hannes Schilly zum Vizemeister

Beim Astberglauf hieß es für Schilly, sechs Kilometer und 586 Höhenmeter zu bezwingen (Foto: KK)
RENNWEG (schön). Hannes Schilly vom LSC Rennweg startete am vergangenen Samstag, 18. Oktober, beim 32. Internationalen Astberglauf, dem Abschlussrennen des Internationalen Österreichischen Berglaufcup (IÖBLC) im ÖLV 2014. Beim Lauf hieß es für Schilly sechs Kilometer und 586 Höhenmeter von Going am Wilden Kaiser auf den 1.267 Meter hohen Astberg zu bezwingen. Doch der Sportler aus Rennweg meisterte es mit Bravour und schaffe es in einer Zeit von 33 Minuten und 29 Sekunden als Dritter in der Klasse M35. Mit dieser Leistung wurde Schilly in seiner Klasse, M35, Vizemeister (287 Punkte und zehn gewertete Läufe).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.