15.09.2014, 11:18 Uhr

Brenter verlässt SV Raika Greifenburg

GREIFENBURG. Große Personalveränderungen trafen den SV Raika Greifenburg. Bei einer wegen dem ausbleibenden Erfolg der Kampfmannschaft einberufenen Krisensitzung haben sich Vorstand und Trainer dazu entschlossen, sich von Mario Brenter zu trennen.
Interimsmäßig wird der Co-Trainer Ewald Brandner das Team bis zur Neubesetzung leiten. 'Brenter war seit 2008 beim SVG und hat bis zum letzten Tag, das Beste für den Verein und seine Mannschaft gegeben. Allein die unüblich lange Zeit mit einer Mannschaft zu verbringen, sagt vieles aus", heißt es in einer Aussendung des Vereines.
"Wir wünschen Mario weiterhin alles Gute, Glück und Gesundheit und bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Zeit. Er hat unserem Verein, aber vor allem seiner Mannschaft auf sportlicher und menschlicher Ebene zu großen Erfolgen verholfen. Danke für die gute Zusammenarbeit in den vielen schönen, aber auch schwierigen Zeiten!", bedankt sich der Verein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.