12.12.2017, 13:14 Uhr

"Die Order heißt gewinnen!"

v.l.: Fritz Ortner, Mag. Dr. Martin Kowatsch (BRV Werk Radenthein), Engelbert Pertl; hs.vl.: Peter Walchensteiner, Kurt Wochner, Kurt Köfeler, Ewald Potenes, Bernhard Poppernitsch;

Bei den AK-Kärntnerstock-Meisterschaften sind die Radentheiner stark vertreten.

RADENTHEIN (ven). In Radenthein steht der Stocksport in den Betrieben ganz oben auf der Beliebheitsskala. Dort treten von der Veitsch-Radex und von der Stadtgemeinde mehrere Mannschaften an und rittern um den Meistertitel.

Vizestaatsmeister

"Seit Anfang der 1980er Jahre sind wir dabei, immer mit zwei bis drei Mannschaften", so Bernhard Poppernitsch vom Veitsch-Radex-Team zur WOCHE. Damals wurde noch mit dem Einheitsstock gespielt. "Und wir wurden 1996 in Salzburg Vizestaatsmeister", ist er stolz.

Loben und tadeln

Dann wurde auf den Kärntnerstock - "mit den Stoppeln" - umgestellt, um eine breitere Masse an Stockschützen anzusprechen. Sie können damit ebenfalls viele Bezirks- und Landesmeistertitel ihr Eigen nennen. Heuer werden vier Mannschaften des Radentheiner Leitbetriebes in der Nockhalle antreten.
Der Mannschaftsführer heißt in diesem Fall "Moar". "Er hat das Recht zu loben und zu tadeln", sind sich die Schützen einig.

Vor der WSG

Konkurrenz könnten sie von der Stadtgemeinde Radenthein bekommen. Vom Wirtschaftshof treten vier reine Hobbyschützen unter Wassermeister Erich Juri an. "Einen zweiten Platz bei den Bezirksmeisterschaften können wir schon vorweisen", so Peter Walchensteiner zur WOCHE. Training gibt es kein spezielles, sie seien "Naturtalente", schmunzelt er. Aber: "Ein Stockerlplatz ist anzustreben. Und wenn wir vor der WSG sind, ist es natürlich noch besser", zeigen sie Ehrgeiz.

Kameradschaft und Leistung

Dennoch gilt die Devise bei allen Teams: "Gewinnen!" Die Kameradschaft wird dabei groß geschrieben, trotzdem soll man ja auch Leistung erbringen. Und: "Die Derbys laufen ja auch mit, wir schießen ständig in Bewerben."

Die Moarschaften:

Wirtschaftshof Radenthein:
Erich Juri, Peter Walchensteiner, Reinhold Baier;
 
Veitsch-Radex 1:
Engelbert Pertl, Bernhard Stinig, Andreas Risser, Michael Steiner;
 
Veitsch-Radex 2:
Fritz Ortner, Bernhard Poppernitsch, Reinhold Gruber, Witmar Grabner;
 
Veitsch-Radex 3 und Veitsch-Radex 4 sind noch nicht
zusammengestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.