25.09.2016, 20:22 Uhr

Goalie-Camp mit Profis in Spittal

Robert Gietler veranstaltet in Spittal das zweite Goalie-Camp (Foto: KK)

Ultras-Goalie Robert Gietler bietet Camp für Eishockey-Torhüter an. Techniken sollen verbessert werden. KAC-Fanfahrt am 2. Oktober ab Spittal.

SPITTAL (ven). Der Spittaler Eishockey-Goalie der Ultras Robert Gietler veranstaltet ein Goalie-Camp. Am 8. und 9. Oktober sowie am 12. und 13. November haben Interessierte jeden Alters die Möglichkeit, ihre Techniken als Eishockey-Tormann zu verbessern.

Wenig Wert auf Training gelegt

Gietler hat in den vergangenen Jahren immer mit Goalies gearbeitet und wurde oft auf Tormanntrainings angesprochen. "Daraus entstand die Idee, ein Camp zu veranstalten. Für Goalies ist es immer schwer, ein eigenes Training zu bekommen, da leider sehr wenig Wert darauf gelegt wird, was er beim Training braucht", so Gietler, der bereits seit 25 Jahren am Eis steht. Vor zwei Jahren organisierte er bereits eine Veranstaltung mit Pierre Beaulieu (Co- und Goalietrainer beim HC Innsbruck).

Profis als Trainer

Das Camp richte sich an jeden Interessierten, es werde sehr viel Wert auf die Basics gelegt wie Skating, Movement, Stellungsspiel oder auch Stickhandling, erklärt der KAC-Fan. Dabei hat Gietler besondere Gasttrainer - Bernd Brückler und René Swette - gewinnen können. "Es sind Freundschaften, die über die Jahre entstanden sind. Brückler ist heuer Experte bei Sky und kommentiert vor dem Camp das Spiel KAC gegen Vienna Capitals. Sofern Swette bis zum Camp keinen Verein gefunden hat, wird auch er dabei sein. Wir trainieren regelmäßig gemeinsam."

Zur Sache:

Wann: 8./9. Oktober und/oder 12./13. November
Wo: Eissport Arena Spittal
Wieviel: 225 Euro für ein Camp, 425 Euro für beide
Programm: Eistraining, Off-Ice Training, Videoanalyse von jedem Goalie
Anmeldung und Anfragen: Robert Gietler, robertgietler@hotmail.com oder 0664 39 40 223

Kostenlose Fan-Fahrt zum KAC:

In dieser Saison plant der EC-KAC kostenlose Busreisen aus den verschiedenen Bezirksstädten Kärntens zu den Heimspielen der Rotjacken. Den Anfang macht Spittal an der Drau am 2. Oktober, es wird gegen Innsbruck gespielt.
Abfahrt: Sonntag, 2. Oktober 2016, um 13.45 Uhr vor der Eissport Arena (Zur Seilbahn 8, 9800 Spittal an der Drau)
Anmeldungen: Bis zum 29. September 2016 auf der Homepage des EC-KAC www.kac.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.