28.11.2016, 10:14 Uhr

Spittaler Schachspieler sind top

46 Teilnehmer machten bei der Spittaler Schachmeisterschaft mit. Das Hauptturnier gewann Herbert Neubauer (mitte) (Foto: KK)

HSV Spittal punktet mit Siegern in Haupt- und Jugendturnier.

SPITTAL. Insgesamt 46 Spieler nahmen an der Spittaler Schachmeisterschaft 2016 teil, sie stammen aus den Schachvereinen Wolfsberg, Admira Villach, Feffernitz, Feistritz-Paternion, Ferndorf, Bad Kleinkirchheim, Obervellach, Lienz und natürlich dem Gastgeber HSV Spittal.

14 Kinder bei Jugendturnier

"Gespielt wurde ein Hauptturnier und ein Jugendturnier mit nationaler ELO-Wertung", so Turnier- und Sektionsleiter Werner Angerer. Insgesamt haben beim Jugendturnier 14 Kinder ihr Können gezeigt. Sieger im Hauptturnier ist Herbert Neubauer (HSV Spittal), in der Kategorie Senioren Karl Zeber (SV Rapid Feffernitz). Beim Jugendturnier konnte Onur Baran (HSV Spittal) punkten, in der Kategorie U12 Rakhman Indarbiev (Admira Villach) und in U10 Iman Indarbieva (Admira Villach).

Angerer bedankt sich bei allen Sponsoren, die das Turnier finanziell oder mit Pokalen und Warenpreisen unterstützten.

Die einzelnen Wertungen


Ergebnisse Hauptturnier
1. NEUBAUER Herbert HSV Spittal
2. HEINDL Matthias Schachverein Wolfsberg
3. MÜLLER Bernhard HSV Spittal

Kat. Senioren
1. ZEBER Karl SV Rapid Feffernitz
2. SPANZ Robert Ferndorf
3. MESCHNIG Manfred Ferndorf

Ergebnisse Jugendturnier
1. BARAN Onur HSV Spittal
2. SANDRISSER Fabio Ferndorf
3. GRABIC Alen HSV Spittal

Kategorie U12
1. INDARBIEV Rakhman Admira Villach
2. STABER Lisa HSV Spittal
3. DULLNIG Leonie HSV Spittal

Kategorie U10
1. INDARBIEVA Iman Admira Villach
2. NOWAKOWSKI Paul Admira Villach
3. HAIDER David Admira Villach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.