07.07.2017, 13:18 Uhr

Wildes Wasser in Flattach

In der Wildwasserarena fand der Junior ECA Cup mit Teilnehmern aus über zehn Nationen statt.

FLATTACH. Mehr als 190 Anmeldungen gab es für den Junior ECA Cup - den Europäischen Kanuslalom in der Wildwasserarena in Flattach. Dort wurde in wendigen Booten Kraft und Geschicklichkeit unter Beweis gestellt.

Ideale Bedingungen
Die Arena in Flattach ist laut den Veranstaltern eine der wenigen natürlichen Wildwasseranlagen Österreichs. 2013 eröffnet und mit 15 Metern Breite verfügt sie über ein natürliches Gefälle von etwa drei Metern. Beste Bedingungen für Wildwasserrafting, Kanu-Slalom, Hydrospeed, River-Surfing, Kanurodeo, Riverbug oder auch Tubing.

Touristisches Highlight

Auch touristisch gilt der ECA im Kanuslalom als Highlight in Flattach, besonders die jüngere Zielgruppe konnte für die Region erschlossen werden, so Bettina Lackner von der Tourismusgemeinschaft Mölltaler Gletscher - Flattach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.