27.11.2017, 09:18 Uhr

2. Ski-Opening in Spittal

Die umliegenden Skigebiete und Spittaler Wirte veranstalteten das 2. Ski-Opening am Spittaler Burgplatz mit einem Meilenstein-Konzert.

die Skigebiete und Spittaler Wirte hatten am Burgplatz die Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit mit Showprogramm und Gewinnspielen zu präsentieren. Moderator Joschi Peharz stellte ab 18 Uhr mit Vertretern die einzelnen Skigebiete auf der Bühne vor

Die Emberger Alm, der Weißensee, Innerkrems, Gerlitzen, Goldeck, Turracher Höhe,Baldramsdorf und Bad Keinkirchheim wechselten sich mit Ständen der Spittaler Wirte wie Café Piccolo, Café Rio, Schloss Café, Weisses Rössl, Ü30, Bar Anonym, K&K Hofcafé, Rinomato, Mein Café und auch Cantina Mexicana am Burgplatz ab

Trotz Regen herrschte gute Stimmung, wie zum Beispiel hier am Emberger Alm Stand.
Sonne und Schnee im Familienskigebiet auf der Emberger Alm. Hier finden sie die Oberdrautaler Ski- und Sportschule - Waltraud und ihr Team betreuen Sie kompetent und individuell.
Höhenloipe, Rodelbahn, Snowboarden, Schneeschuhwanderungen, Skitouren, Pistenpicknick, und, und, und...
Seit vielen Jahren ist der Alpengasthof Sattlegger die erste Adresse wenn es um Ferien und Astronomie geht. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, egal ob Amateurastronom, "Profi-Amateur", Neuling oder Gelegenheits-Sterndl-Gucker oder einfach nur neugierig.

Der Weißensee Stand
Im Winter bietet der See mit einer bis zu 58 Zentimeter dicken Eisdecke zwischen Dezember und März an rund 80 Tagen die größte Eisfläche der Alpen, ein Paradies zum Langlaufen - ausgezeichnet mit dem Kärntner Loipengütesiegel, Klein aber fein ist auch das Familienskigebiet

die Band Meilenstein gab ein Open Air bei freiem Eintritt
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.