02.10.2017, 15:44 Uhr

Arbeitslosenzahlen im Bezirk sinken

Johann Oberlerchner, Bezirksleiter des AMS Spittal

Erfreuliche Statistik des Arbeitsmarktservice Spittal.

SPITTAL (ven). Laut AMS-Bezirksstellenleiter Johann Oberlerchner sinken die Arbeitslosenzahlen. Insgesamt gab es im Bezirk im September 2017 2.747 Arbeitslose, das sind um 252 weniger als im September 2016. Die Mehrzahl der Arbeitslosen - nämlich 1.531 - sind aber immer noch Frauen.

Rückgang bei Jobsuchenden

Bei Jugendlichen unter 25 (minus 49), Älteren über 50 (minus 34), Langzeitarbeitslosen über sechs Monate (minus 153) sowie über zwölf Monate (minus 73) sanken die Zahlen, Zuwachs gab es nur bei den Ausländern mit plus 26. 

Mehr Lehrstellen als Suchende

Im September gab es außerdem 362 offene Stellen, 78 Lehrstellensuchende standen 130 offenen Lehrstellen gegenüber. 322 Personen befanden sich in Schulungen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.