09.10.2017, 08:23 Uhr

Ehrung für Mühldorfer Spar-Kauffrau

Paul Bacher (Geschäftsführer für Spar Kärnten und Osttirol) , Bärbel Tamegger, Erhard Tamegger, Manfred Pertl (Leiter Bereich Vertrieb Einzelhandel Spar Kärnten und Osttirol) (Foto: Spar)

Bärbel Tamegger mit "Goldener Tanne 2017" ausgezeichnet.

MÜHLDORF, VILLACH. Bärbel Tamegger, Spar-Kauffrau aus Mühldorf, durfte sich vor kurzem über die Verleihung der „Goldenen Tanne 2017“ freuen, die höchste interne Auszeichnung der Spar Österreich, mit der in jeder Region jeweils ein Unternehmer prämiert wird.

Kauffrau des Jahres

Mit dieser Ehrung zählt Tamegger zu den besten Spar-Kaufleuten des Landes. Die „Kauffrau des Jahres“ betreibt in Mühldorf einen erfolgreichen Spar-Supermarkt und trägt damit dazu bei, die Nahversorgung in der Mölltaler Gemeinde auf einem hohen Niveau zu halten. Neben einer Vielzahl an ausschlaggebenden Kriterien konnte sie die Jury vor allem durch die Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter überzeugen.

Jährliche Tagung

In Empfang genommen hat Tamegger die begehrte Trophäe im Rahmen der traditionellen Spar-Kaufleute-Tagung im Congress Center Villach. Alljährlich treffen sich Vertreter der Kaufleute Anfang Oktober gemeinsam mit dem Vorstand der Spar-AG und den Geschäftsführern der sechs Spar-Zentralen für zwei Tage. Hierbei werden die neuesten Entwicklungen im österreichischen Lebensmittelhandel debattiert. Gastgeber der Delegiertentagung, die unter dem Motto „Servus Srečno Ciao“ in der Draustadt über die Bühne ging, durfte die Spar-Zentrale Maria Saal sein.
„Dass ich die Goldene Tanne in Händen halten darf, macht mich sehr stolz“, freut sich die Preisträgerin. „Mein Dank gilt vor allem meinem motivierten Team. Diese Auszeichnung ist der beste Ansporn für uns alle, so weiterzumachen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.