05.10.2017, 08:00 Uhr

Innerkrems startet Saison am 16. Dezember

Die Skisaison könne am 16. Dezember in der Innerkrems starten (Foto: KK)

Bergbahnen investierten 1,5 Millionen Euro. Gemeinde muss nicht mehr zuschießen.

INNERKREMS (ven). Die ewigen - finanziellen - Querelen des Innerkremser Skigebietes gehören der Vergangenheit an. Geschäftsführer der Bergbahnen Heinz Kabusch freut sich auf den Saisonstart am 16. Dezember.

Guter Investor

"Wir haben mit den Antares Star Bergbahnen GmbH einen guten Investor gefunden, die Gemeinde muss nichts mehr zuschießen, der Betrieb ist heuer gesichert", so Kabusch zur WOCHE. Außerdem wurden rund 1,5 Millionen Euro investiert. Alle neun Lifte können in Betrieb gehen.

Fehlt nur noch der Schnee

Auch Bürgermeister Johann Winkler ist froh, dass der Betrieb gesichert ist. "Derzeit arbeiten die Bagger auf Hochtouren, um die Pisten vorzubereiten." Nun hofft man nur mehr auf einen gnädigen Wettergott, der viel Schnee für das Skigebiet bringt. 

Ende 2016 wurde im Kremser Gemeinderat noch über die Übernahme von Gesellschaftsanteilen abgestimmt. Mehr dazu lesen Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.