08.02.2017, 09:56 Uhr

Spittals Lehrlinge sind spitze!

Markus Walder und Elisabeth Steiner mit ihren Urkunden im Hotel Seefischer (Foto: Seefischer)

Oberkärntner Betriebe sind stolz auf ihre Lehrlinge, die bei Landeslehrlingswettbewerb Spitzenleistungen erbrachten.

SEEBODEN, DÖBRIACH, SPITTAL. Um qualifzierten Nachwuchs braucht sich Oberkärnten anscheinend keine Sorgen zu machen. Die Spittaler Lehrlinge schnitten kürzlich bei Lehrlingswettbewerben hervorragend ab.

Fliesenleger ist top

Zu einer gemeinsamen Feier und zur Siegerehrung des Landeslehrlingswettbewerbes der Platten- und Fliesenleger & Hafner in die Fachberufsschule Völkermarkt luden Direktorin Waltraud Groß, der Lehrlingswart Diethelm Wendling und der Landesinnungsmeister Gerhard Santer - moderiert wurde die Feier von Hannes Orasche vom ORF-Landesstudio Kärnten. Markus Einspieler aus Spittal erreichte dabei den zweiten Platz.

Gold für HGA

Auch Hotelier Sigi Moerisch vom "Das Moerisch" in Tangern hat Grund zur Freude und ist sehr stolz auf seine Lehrlinge. Elena Lerchbaumer (Winklern) holte Bronze als Hotel- und Gastgewerbeassistentin (HGA), Sandra Moser Gold (HGA, aus Dornbach) und David Gabl (Seeboden) Bronze als Koch.
"Großes Kino hat Sandra Moser geboten! Gold und die Beste im Land! Weiter geht es für sie Ende April im Budeswettbewerb. Wir gratulieren allen dreien herzlich!" Ausbildung sei ihm ein ganz wichtiges Anliegen. Nur wer ausbilde, könne auch auf gut ausgebildete Fachkräfte zurück greifen. "Sieben Lehrlinge sind im Bereich Küche, Service und HGA zur Zeit in Ausbildung. Wir danken unserem gesamten Team für sämtliche Vorbereitungsarbeiten und tollen Teamgeist."

2. und 3. Platz

Auch Familie Berndl vom Hotel Seefischer in Döbriach ist begeistert über die Leistungen ihrer Schützlinge. Elisabeth Steiner holte bei den Landesmeisterschaften für Tourismusberufe in Klagenfurt Gold 2. Platz, Markus Walder Silber 3. Platz. „Nach diesen tollen Leistungen, vertreten unsere erfolgreichen Lehrlinge Ende April das Kärntner Team bei den Staatsmeisterschaften für Tourismusberufe in Salzburg“, berichten Elisabeth und Michael Berndl.

Lehre mit Matura

Elisabeth Steiner und Markus Walder absolvieren im Romantik Hotel Seefischer eine Kochlehre mit Matura. Die Mölltalerin ist im vierten Lehrjahr. Sie nutzte die Möglichkeit eines Lehrlingsaustausches der Romantik Hotels & Restaurants und sammelte Erfahrungen bei Sternekoch Alexander Herrmann in Herrmann’s Romantik Posthotel in Wirsberg, Region Oberfranken. Nach ihrer Ausbildung möchte Elisabeth Steiner ihre Karriere auf einem Schiff fortsetzen. Markus Walder ist im dritten Lehrjahr. Neben seiner Leidenschaft fürs Kochen begeistert sich der junge Kärntner fürs Ski- und Radfahren.
Derzeit werden im Romantik Hotel sechs Lehrlinge ausgebildet. Angeboten werden Lehren als Köchin/Koch, Restaurantfachfrau/-mann, Rezeptionist/-in oder im Service.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.