26.07.2017, 07:30 Uhr

Subway und Depot kommen nach Spittal

An der Adresse "Villacher Straße 44" befindet sich derzeit eine Eni-Tankstelle

Sandwich-Restaurant soll 130 Quadratmeter groß werden, Depot sucht online nach Mitarbeitern.

SPITTAL (ven). Einzige Hinweise kamen aus Facebook, nun wurde es der WOCHE bestätigt: "Depot" und "Subway" möchten Filialen in Spittal eröffnen.

Lizenz seit 2015

Das Franchiseunternehmen Subway hat (wir berichteten) in Spittal bereits im August 2015 eine Lizenz vergeben. Nun ist es fix: In der Villacher Straße 44 - an der Adresse befindet sich derzeit eine Eni-Tankstelle - wird ein Restaurant eröffnen.

Fünfter Standort

"Auf circa 130 Quadratmetern entsteht der bereits fünfte Standort in Kärnten. Wir haben schon länger ein Auge auf Spittal geworfen und waren in der Stadt auf Standortsuche. Umso mehr freut es uns, dass die Suche erfolgreich war", so Alexander Krüger, Gebietsbetreuer von Kärnten. Einen genauen Eröffnungstermin könne Krüger allerdings noch nicht nennen.

16. November Eröffnung

"Depot" sucht online nach Mitarbeitern, die in Spittal arbeiten sollen. Die Kette für Dekorationsartikel und Wohnaccessoires wird laut ersten Informationen am 16. November in Spittal eröffnen. Genauere Details über Ladengröße, Mitarbeiterzahl und Standort wollte man noch nicht verraten. Nachdem im künftigen "Kulmax" in der Villacher Straße derzeit kräftig umgebaut wird, könnte dies ein möglicher Standort für die Filiale werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.