30.06.2017, 16:59 Uhr

Tischlerei Mandler werkelt mit Schülern

Das Mandler-Team und engagierte Schüler in der NMS Greifenburg (Foto: KK/Mandler)

Die NMS Greifenburg wurde durch Projekt nun verschönert.

GREIFENBURG. Die Tischlerei Mandler zeigt Engagement in der örtlichen Schule und begleitete Schüler, eine kreative Wandverkleidung zu entwerfen und zu fertigen.

Geschick bewiesen

Die Kreativ-Gruppe der NMS Greifenburg unter der Leitung von Heidemarie Dürnegger hat die Verschönerung eines Raumes in der Schule in Angriff genommen und dabei künstlerisches Geschick und kreative Ideen bewiesen. Zuerst wurden Skizzen gestaltet, wie die Teile später aussehen sollen. Der nächste Schritt war die Herstellung der Grundplatten. Dafür ging es in kleinen Gruppen in die Tischlerei, dort waren die Schüler live beim Ausfräsen der einzelnen Platten dabei und legten beim Schleifen selbst Hand an. Nach dem Grundieren in der Oberfläche in der Tischlerei konnten die Kinder ihre Ideen aufs Holz bringen und die Paneele bemalen.

Ganze Arbeit

Gemeinsam mit den Kindern aus der Otelo-Gruppe und unter fachkundiger Anleitung vom Mandler-Team wurden die Elemente montiert. Das Ergebnis kann ab jetzt täglich in der NMS bewundert werden. "Die Schüler haben ganze Arbeit geleistet und können mit Recht stolz auf ihr Kunstwerk sein", so Daniela Mandler-Weber zur WOCHE.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.