05.02.2018, 12:15 Uhr

Verbund sucht Lehrlinge in Oberkärnten

Derzeit absolvieren zwölf Lehrlinge bei Verbund ihre Berufsausbildung (Foto: KK/Verbund)

Doppelberuf als Basis für Berufskarriere in Kraftwerk.

REISSECK, MALTA (ven). Der Energiekonzern Verbund sucht motivierte Lehrlinge in Österreichs leistungsstärkstem Wasserkraftwerk Malta/Reißeck. Bis zu vier Lehrlinge können den Doppelberuf Elektro- und Metalltechnik erlernen.

Vier Jahre Lehrzeit

"Wer sich für die vierjährige Lehrausbildung interessiert, bewirbt sich bis zum 22. Februar ganz einfach online auf www.verbund.com/lehrstellen", so Verbund-Sprecher Robert Zechner.  "Viele Eltern denken vielleicht gar nicht an Verbund, aber wir bilden in Oberkärnten in der Kraftwerksgruppe Malta/Reißeck derzeit zwölf Lehrlinge in Elektro- und Metalltechnik aus. Die Ausbildung dauert vier Jahre und ist eine tolle Basis für eine Berufskarriere."  Im Kraftwerk Malta-Hauptstufe werden heuer auch Plätze für ein Ferialpraktikum angeboten. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.