Die Wunderwelt von Lego im VAZ St. Pölten

ST. PÖLTEN (red). Ein Jahr nach dem zehnjährigen Jubiläum startet die Wunderwelt Modellbau von 11. bis 13. März im VAZ St. Pölten wieder durch – Schwerpunkt im Jahr Eins nach dem Jubiläum: die Wunder- und Traumwelt von LEGO.

Ein kurzer Blick zurück: 2015 feierte die „Wunderwelt Modellbau“ Jubiläum. Zehn Jahre Modellbau-Messe in St. Pölten – wer hätte das gedacht, dass sich aus einer Idee, welche damals der MSC Alpenvorland und Henzl Media entwickelten, ein derart großer Erfolg wird.

Der MSC hatte mit seiner Schau in den alten Stadtsälen immer schon begeistertes Publikum angelockt – viele aus der Modellbauszene und einige Neugierige. Mit der Übersiedlung in das VAZ und der Kooperation mit Messeveranstalter Henzl Media kam dann der große Boom. Weit über die Stadtgrenzen hinaus kamen unzählige Modellbauer – egal ob sich ihre Gefährte zu Boden, zu Luft, zu Wasser oder sonst wo bewegten, plötzlich waren alle da.

Und was sich daraus entwickelt hat, wird man auch in diesem Frühjahr wieder sehr eindrucksvoll erkennen. Über 20.000 Besucher waren es 2015, die die Hallen füllten. Probierten aus, staunten und hatten zu jedem Zeitpunkt eine Menge Spaß. Auch für die nächste Auflage haben sich Edith und Manfred Henzl als Veranstalter dieses Motto zu Herzen genommen. Informatives aus der Welt der kleinen großen Wunder – vor allem aber jede Menge Unterhaltung für Groß und Klein.

Für 2016 hat man ein sehr spezielles Programm gebastelt – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn mit dem Sonderthema „LEGO“ werden wieder unendlich viele Augenpaare leuchten und staunen. Termin vormerken – vom 11. bis 13. März 2016 heißt es wieder: „Schauen, Staunen, Ausprobieren“ – im VAZ St. Pölten

Autor:

Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold) aus St. Pölten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.