Bildungshaus St. Hippolyt
Neue Ausstellung wurde eröffnet

Die beiden Nürnberger Künstler*innen Elisabeth Bala und Heinz Selzer und Franz Moser vom Bildungshaus St. Hippolyt
  • Die beiden Nürnberger Künstler*innen Elisabeth Bala und Heinz Selzer und Franz Moser vom Bildungshaus St. Hippolyt
  • Foto: hiphaus
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Die neue Ausstellung im Bildungshaus St. Hippolyt Elisabeth Bala und Heinz Selzer: Das Allgemeine und das Besondere wurde erfolgreich eröffnet und ist bis So 10. Jänner 2021 im Bildungshaus St. Hippolyt zu sehen.

ST. PÖLTEN (pa). Als zentralen Zyklus zeigt Elisabeth Bala die Serie „Ich Du Es – selbdritt“. Die ausgestellte Bildreihe Ich Du Es - selbdritt von Elisabeth Bala ist dem christlichen Motiv "Anna Selbdritt" (selbdritt = zu dritt miteinander) entlehnt, in dem drei Figuren (Großmutter, Mutter und Kind) als eine geschlossene Einheit dargestellt sind.
Die Annäherung an das bekannte Sujet beeinflusste Elisabeth Bala bei ihrer Suche nach einem Bild, das in vielfältigen Spektren von der Vielheit in der Ganzheit handelt.

Die Reihe aus zehn digitalen Drucken und einem originalen Ölbild hat eine Entstehungszeit von sieben Jahren, 2012 - 2019, in denen Elisabeth Bala ein und dasselbe Ölbild mehrfach übermalte und die unterschiedlichen Phasen der Übermalungen fotografisch festhielt.
Ich Du Es - selbdritt ist Nachfolge der Serie Die Entdeckung des Ich, die 2014 im hiphaus ausgestellt war.  In weiteren Ölbildern und Aquarellen nimmt Elisabeth Bala assoziativ Bezug auf Anstöße der Zeitgeschichte und auf Textpassagen.

Heinz Selzer beteiligt sich an der Ausstellung mit Kristo, einem mit Acryl überarbeiteten Foto und mit Die sechs Gebote für Wölfe, einer 6-teiligen Aquarellserie.

Mehr zur Ausstellung und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Talschluss
2 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen